Im Rahmen einer Ortsbegehung haben sich die CDU-Kandidaten vor der Hermann-Gross-Sporthalle getroffen, um den neu gestalteten Abschnitt der Jahnstraße zu besichtigen. Jährlich werden EUR 500.000 in die Sanierung sowie Neugestaltung unserer Straßen investiert. Dabei ließen sie es sich nicht nehmen, den neuen Basketballplatz zu testen.

Für Gräfenhausen und Obernhausen war die Erschließung des Wohngebietes Weingärtle Ost eine wegweisende Entscheidung. Dadurch haben vorrangig junge Familien in unserer Gemeinde ein neues zu Hause gefunden und es konnte eine drohende Schließung der Grundschule verhindert werden. Als letzten Bauabschnitt ist ein neuer Kleinkinderspielplatz angedacht. Kombinations-, Kletter- und Balancierspielgeräte sowie ein Bodentrampolin sollen möglichst naturnah integriert werden.
(Martin Gnadler, CDU Gemeindeverband Birkenfeld-Gräfenhausen)

Die CDU-Kandidaten begutachten die Fläche des zukünftigen Kleinkinderspielplatzes

« CDU Gemeindeverband Birkenfeld-Gräfenhausen stellt Liste für Gemeinderatswahl 2019 auf. Zukunft gestalten - Die CDU-Kandidaten vor Ort »